Wasserschadensanierung

Fachgerechte Sanierung und Entsorgung bei einem Wasserschaden

Bei Wasserschäden schnell reagieren

Ein Wasserschaden entsteht beispielsweise durch einen Rohrbruch, durch Löschwasser, Starkregen oder Überschwemmungen. Dabei kann das Wasser tief in die Bausubstanz eindringen und dort Schäden verursachen.

Auch nachdem das stehende Wasser abgepumpt wurde, ist der Schaden also nicht behoben. Es muss nun geprüft werden, welches Inventar entsorgt werden muss und welches getrocknet und aufbereitet werden kann.

Dann muss die Feuchtigkeit aus den Bauteilen entfernt werden und es müssen die betroffenen Bauteile aufbereitet werden. Das ist auch wichtig, damit sich kein Schimmelpilz bildet. Der kann schnell entstehen, beispielsweise schimmeln nasse Bücher bereits innerhalb von rund 48 Stunden.

Wir für Sie

Durch unsere Sofortmaßnahmen sorgen wir dafür, dass sich der Schaden nicht noch vergrößert. Wenn unklar ist, woher die Feuchtigkeit stammt, finden wir mithilfe unserer Leckageortung heraus, wo die Ursache für den Wasserschaden liegt. Um den Umfang des Schadens zu erfassen, nehmen wir eine Feuchtigkeitsmessung vor und halten das Ergebnis in Wort und Bild fest. Nicht beschädigter Hausrat wird zuvor durch uns aus- oder umgelagert. Auch eine Hausrat-Inventarsanierung und eine Schimmelschadensanierung bieten wir an. Falls nötig entkernen wir den betroffenen Gebäudeteil und entsorgt die Materialien fachgerecht. Wir können zudem eine Desinfizierung und eine Geruchsneutralisierung vornehmen. Das ist insbesondere bei Fäkalschäden oder langer Standzeit der Feuchtigkeit sinnvoll. Abschließend trocknen wir die betroffenen Gebäudeteile fachgerecht und entsprechend des Schadensumfangs. Auf Wunsch kümmern wir uns auch um die Wiederherstellung des Ursprungszustandes des betroffenen Gebäudeteils.

Gerät für Wasserschadensanierung

Wir sind für Sie da.

365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr.

0800 0 772424

Unsere Leistungen

SERVSAN bietet Ihnen eine schnelle, effektive und gründliche Schadenabwicklung.

SERVSAN kümmert sich um die Beseitigung des Wasserschadens, von der Soforthilfe über die Trocknung bis hin zu der Wiederherstellung.

Sofortmaßnahmen

beispielsweise Abpumpen von Wasser

Leckageortung

um die Ursache des Wasserschadens zu finden

Feuchtigkeitsmessung

inklusive Bericht und Fotodokumentation

Um- und Auslagerung

von Hausrat und Inventar

Vorarbeiten und Entkernung

zum Beispiel notwendige Demontagearbeiten

Fachgerechte Entsorgung

der kontaminierten Materialien

Desinfizierende Maßnahmen

damit Bakterien und Schimmelpilze keinen Nährboden finden

Technische Trocknung

mit professionellen Geräten

Geruchsneutralisation und Luftreinigung

gegen entstandene unangenehme Gerüche

Wiederherstellung

Wiederaufbau oder Erneuerung durch verschiedene Gewerkes

Schreiben Sie uns

Neues Feld

7 + 6 =

Rufen Sie uns an

0800 0 772424

365 Tage im Jahr. Rund um die Uhr.

Ehlvershof 35, 30419 Hannover